Veröffentlicht in aktuell - current - actuel, Kochen - cooking - cuisiner

Nr. 921 Semmelknödel – bread dumplings

…oder Brezenknödel, je nachdem was an Material da ist. Heute schreibe ich nicht aus der eigenen Küche, sondern aus einer bayerisch-schwäbischen. Wer reist, lernt viel und hier ergab sich netterweise die Gelegenheit, jemand über die Schulter zu schauen, der Semmelknödel und Schwäbische Spätzle richtig kochen kann. Und ich freue mich sehr, dass ich die Erlaubnis erhalten habe, das auch in meinem Blog zu zeigen. Ich finde das nicht selbstverständlich. Vielen Dank dafür! Hier erst einmal die Semmelknödel, die Spätzle folgen so schnell wie möglich, solange ich mich noch gut erinnern kann:

…or pretzel dumplings, it depends on what you have at home. Today I am not writing from my own kitchen, but from a Bavarian-Svabian one. Those who travel learn a lot and here arose the possiblity to look someone over the shoulder who really knows how to cook bread dumplings and Svabian spaetzles. I am very happy that I am allowed to show this in my blog. I do not consider this as a matter of course. Thank you very much for allowing to share it! Now here first the bread dumplings, the spaetzles will follow asap, as long as I can remember everything well:

Zutaten/Ingredients:

  • 8-10 alte Semmeln/Brezen/ 8-10 old semmeln or pretzels
  • Salz/ salt
  • 375ml lauwarme Milch/ warm milk
  • 3-4 Eier / eggs
  • 1 kleine Zwiebel/ small onion
  • Petersiliengrün/ persil
  • 20g Fett zum Andünsten/ 20g fat
  • zum Kochen: reichlich Salzwasser / much salted water

Zubereitung/Preparation:

Semmeln, Weißbrotreste oder Brezen in feine Scheiben schneiden (oder Knödelbrot verwenden), salzen, mit lauwarmer Milch übergießen, zugedeckt 20-30 Minuten ziehen lassen.

Cut semmeln, bread dumplings or pretzels in fine slices (or use dumpling bread), salt it and put warm milk on it, let it infuse during 20-30 minutes.

008

010

Zwiebeln fein schneiden und andünsten. Petersilie klein schneiden.

Cut onions and stew it. Cut the persil.

022

011

021

Petersilie zu den Semmeln dazugeben. Add persil to the semmeln.

024

Zwiebeln dazugeben. Add the onions.

026

Eier dazugeben. Add the eggs.

028

Für mehr Frische etwas Zitronenschale reinreiben. Add some lemon zest for more frehness.

031

Zu Teig verarbeiten und abschmecken. Knead it and tasting.

029

Teig in Portionen einteilen und Knödel mit nassen Händen glatt formen, in kochendes Salzwasser einlegen. Part it in portions and form the dumplings with wet hands, put it in boiling salt water.

045

Knödel zugedeckt rasch bis zum Kochen kommen lassen, dann halboffen 15-20 Minuten leise ziehen lassen je nach Größe.

Let the dumplings boil quickly covered, then let infuse quietly half covered for 15-20 minutes.

Und so sieht dann der fertige Knödel aus. Hier mit den Spätzle und Rindergeschnetzeltem.

And that is the ready-made dumpling. Here with spaetzles and veal stripes.

064

Guten Appetit! Enjoy!

Das ist definitiv was für den Freutag.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s