Veröffentlicht in aktuell - current - actuel, Handarbeiten - handcrafting - loisir créatif manuel

Schnitzen – wood carving

Holz ist toll. Es riecht gut und fühlt sich gut an. Ich hab immer mein Schweizer Taschenmesser in der Wickelhandtasche mit und wenn wir spazieren gehen und runtergefallene Äste sammeln, gibts in den Wanderpausen für die kleinen Menschen einen Wanderstock mit Griff und Muster. Schnitzen finde ich sehr gemütlich. Zudem habe ich mir vor Kurzem ein Brandmalereiset gegönnt, das musste einfach ganz unbedingt sein, weil ich bei Juli ein superschöne Idee für Lederlabels gesehen hatte. Das Set kam aber dann zum ersten mal beim Wanderstock zum Einsatz, weil ich noch keine Gelegenheit hatte, in der Innenstadt den Sattler wegen Lederresten zu besuchen, was ich aber auch unbedingt mal wieder machen will. Wenn man sucht, findet man sogar hier noch richtige Handwerksbetriebe und Gewerke, etwas versteckt zwar, aber sie sind glücklicherweise noch da.

Wood ist great. It smells well and feels well. I have always my Swiss poket knife in my diaperhandbag.  And when we are going for a walk and collect fallen branches, the little human beings get a carved hiking stick with carved grip and pattern when we are taking a break. Wood carving is very gemuetlich [= cosy, but does not really mean the same thing, as it means more „for the soul“ as well as cosy]. And recently, I inevitably had to buy a set with poker work tools because I found a beautiful idea for leather labels at Julis‘ page. But then, I used the set for the first time on the hiking sticks, as I had no time yet to go to the city and to the saddler there because I wanted to buy leather rests. Something I also would like to do soon. If you look for them, you find even here real handicraft business and crafts, often hidden, but luckily they are still there.

Hier einige meiner Hobbyschnitzerversuche und die ersten Brandmalerei-Tests. Ich habe die Wanderstöcke erst entastet und dann teilweise die Rinden entfernt. Die Griffe habe ich ganz weich geschnitzt, also sehr gründlich, damit die Kinder sie gern greifen. Das geht ohne Schmirgelpapier. Für die Brandmalerei fände ich noch andere Farben toll. Hat jemand damit Erfahrung, ob es sowas gibt, also andere Farben als schwarz? Die Namen habe ich natürlich auch eingebrannt, aber die sind natürlich nicht auf den Bildern.

Here some my hobby wood carving trials and the first poker work tools attempts. I cut off all side branches and made the grip really smooth for the kids.

016011014015

Das sende ich auch zu creadienstag und zu hoT.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Schnitzen – wood carving

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s