Veröffentlicht in aktuell - current - actuel, Kochen - cooking - cuisiner

Nr. 569. Nudelgericht italienischer Art – #569 Italian noodles

Kochen lernen geht auch weiter. Ich lerne kochen mit dem Bayerischen Kochbuch. Klar kann ich irgendwie kochen, aber ich würde es gern von Grund auf besser lernen mit Kochlehre und mehr Flexibilität.

The cooking learning project continues as well. I am cooking my way through the Bavarian cook book to learn it. Well, of course I can cook somehow, but I would like to learn it better and with some theory at hand to be able to be more creative and flexible.

Here the way I did it:

Zutaten/Ingredients:

  • 300g Bandnudeln / noodles
  • reichlich Salzwasser / salted water
  • Soße/Sauce:
  • 2 EL Öl/2 soup spoons oil
  • 2 Zwiebeln/2 onions
  • 300g gemischtes Hackfleisch/300g mixed hash
  • 1 EL Mehl/1 soup spoon flour
  • 3 EL Tomatenmark/ 3 soup spoons tomato puree
  • Salz, Pfeffer, Thymian / salt, pepper, thyme
  • 0,25l Brühe / 0,25l bouillon
  • 3-4 EL Rahm / 3-4 spoons cream
  • falls man überbackt / in case of scalloped meal:
  • 10g Butter / 10g butter
  • 250g Emmentaler oder Goudakäse / cheese
  • 2-3 EL Reibekäse / cut cheese
  • Rahm oder Milch / cream or milk

Zubereitung/ preparation:

Nudeln/Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser weich kochen, kalt überbrausen und gut im Sieb abtropfen lassen.

Cook the noodles, rinse with cold water and put it in a sieve to get the water out.

Feingeschnittene Zwiebeln und wenn man möchte Speck (hab ich weggelassen) in Öl glasig dünsten. Hackfleisch zugeben und anrösten, bis es etwas Farbe hat. Mehl darüber und kurz weiterrösten, Tomatenmark und Gewürze dazu, kurz weiterdünsten, mit Wasser aufgießen und Brühe/Brühwürfel rein. Aufkochen, abschmecken, Rahm/Milch dazu. Das auf dem dritten Bild ist der Dampf, es wird alles hier in Echtzeit fotografiert.

Cut the onions in little pieces and if you want bacon as well (I did not put in bacon), then steam it glassy. Add the hash and roast it until it gets some colour. Put flour in and shortly roast, add the tomato puree and the spices and continue roasting shortily, add water and the bouillon. Boil it, tasting, add cream/milk. That fog on the third picture is steam, it is all fotographed in real time.

Zum Überbacken in gebutterte Auflaufform schichten, Rahm und Milch und den Käse dazu und bei mäßiger Hitze noch etwa 20 Minuten backen, dann geriebenen Käse darauf und noch 5-10 Minuten krusten lassen, bis der Käse goldgelb ist. (Toll, wußte ich noch nicht). Als Beilage: Salat.

To scallop it you stack layers of the noodles and the meat, cream and milk and the cheese in and let it bake at moderate heat for about 20 minutes, then put the rasped cheese on it for another 5-10 minutes until the cheese is gold-yellow. Side dish: salad.

Da wir gemischt Vegi und Nichtvegi sind, kann ich den letzten Schritt mit dem Überbacken vergessen, zuviele Töpfe und Formen im Alltag und zu wenig Zeit, also wieder einzelne Schüsseln, war aber auch lecker. Ach ja, und die Soße habe ich für den kleinsten Menschen püriert, mussten die anderen dann so mitessen, c’est la vie.

As we are a mixed vegetarian and non-vegetarian household I cannot scallop two seperate meals during a week day, too many dishes and plates and not enough time for the baking. So it is again several bowls for all and everyone can choose which is also nice and tasty. Ah, and I should not forget to mention that I made purée out of the sauce for our youngest human being, the others had to eat the puréed sauce as well, c’est la vie, such is life.

010

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s