Veröffentlicht in aktuell - current - actuel, Handarbeiten - handcrafting - loisir créatif manuel

Basteln mit Toilettenpapierrollen

Hier eine kleine Beschreibung wie man seinen Kabelsalat unter Kontrolle bekommt. Nach der Idee habe ich heute frühfrüh ein paar Klopapierrollen ein upgrade verpasst und alle unsere Kabelsalatteilnehmer entwirrt. Dazu habe ich jetzt alle Rollen auf eine hübsche Porzellanplatte meiner Oma gestapelt, die ich nicht oft brauche, und Bon appétit! alle Kabel griffbereit in der Küche. Frei nach einer Idee von http://www.apartmenttherapy.com/how-to-make-a-toilet-roll-exte-45442.

Nebenbei habe ich überlegt, wie wohl die deutsche Entsprechung für die „Martha“ in unserer Seele lauten würde. Martha im Englischen hat alles gern hübsch gestaltet und Ordnung im Haus usw. Wie lautet eigentlich der entsprechende deutsche Name für so jemanden? Jemand der Klopapierrollen nicht wegwerfen kann und sie auf keinen Fall grau lassen kann, weil das nicht so nett ist wie bunt? Wahrscheinlich müsste ich einen Namen pro Generation ergrübeln, was meint ihr? Die Doris, Elke oder die Margot oder die Katharina oder wie lautet ein typischer deutscher Frauenname, eine Frau, die ihren Laden im Griff hat und die gern auch einen Schritt schneller geht, damit das Leben lebenswerter und schöner wird, grübel, grübel, da kommt dann doch wieder das Sprachenfaibel zum Vorschein. Für unsere kleinen Menschen wäre es dann die Elisabeth oder die Friederike oder die Lena oder vielleicht sogar der Emil, denn vielleicht schaffen die ja die echte Gleichberechtigung, wer weiß. Und für deren Urgroßeltern die Josefine, Kunigunde, Rosa, Ilse und Anni 🙂 All denen widmen wir unsere heutige Bastelaktion, die unser Leben heute ein wenig geordneter und schöner gemacht hat.

Hier die Beschreibung wie wir heute verschönert haben:

Zuerst haben wir schönes Papier gesucht, weil wir kein selbstklebendes da hatten. Die Reste der Aldi-Bastelblöcke kamen da gerade recht:

IMG_0153

Dann einen Streifen Papier in der Länge der Rolle abschneiden, Uhu drauf und eng um die Rolle wickeln. Damit man gleich weiterbasteln kann, haben wir an die Enden Wäscheklammern gemacht zum Klebertrocknen lassen. Dann den Kabelsalat entknotet und jedes Kabel in eine Rolle gefaltet. Fertig!

IMG_0159

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s