Veröffentlicht in aktuell - current - actuel

Ritardando – über Zeit

Warum SECOND? Ach, wegen second hand, und zweite von drei und wegen Sekunde. Zurzeit denke ich nämlich viel über Zeit (und die Nummer Zwei) nach. Wie schnell eine Sekunde vergeht und was man mit ihr machen kann. Alle scheinen zu wenig Zeit zu haben, manche auch zu viel davon. Kann man genau richtig viel Zeit haben? Das nennt man dann wohl „Flow“. Den sollte man dann wohl mal suchen, „Entschleunigung“ liegt ja im Trend. Oder musikalisch ausgedrückt „Ritardando“. Im Fernsehen und in den Zeitungen und Zeitschriften häufen sich Beiträge über Menschen, die sich „Entschleunigen“, häufig sind die Kinder der Auslöser, denn Kinder sind „Echtzeit“. Man kann einfach nicht effektiv und optimiert mit einem 18 Monate alten Kind einen schnellen Weg zu Fuß irgendwohin machen. Da wird jeder Grashalm und jeder Feuerkäfer und jeder Stein genau untersucht und ein Weg von fünf Minuten kann dann schon mal eine dreiviertel Stunde dauern. Und das ist gut so. Leben braucht Zeit, klingt platt, ist aber so. Ist nicht leicht (hat ja auch keiner behauptet), schließlich dreht sich das Weltkarrussel immer schneller, da ist es nicht einfach, den eigenen Stiefel zu machen. Aber wir versuchen es einfach weiterhin, jeden Tag aufs neue.
Warum HOUSE? Alles im „Haus“, im Garten oder in der Wohnung ist teil des Alltags, die meisten von uns sind ja „servantless“ also ohne Haushaltshilfe. Hätte ich mal bis dreißig so viel Karriere gemacht, dass der Gärtner und der Koch und das Hausmädchen das alles erledigen können. Da dies nicht der Fall ist und dies auch kein Jane Austen Film ist, nimmt das Basteln, Werkeln, Nähen, Malen, Gestalten, Bauen und Pflanzen und der ganze Rest viel Raum und Zeit ein. Ich wollte hier mal Ideen sammeln und mich mit anderen darüber austauschen und Anleitungen online stellen. Teils in Projekten, teils einfach so, hoffentlich nie langweilig, selten taktvoll, eher frech, aber immer lieb gemeint ;).
Warum GREEN? Grosses Thema unserer Zeit, Umweltschutz, Grüne Großstadt, Grüne Taten, Gesundheit, Osten (Feng Shui, das Wort, das ich in meiner Familie nicht mehr verwenden darf), zuviel Lärmbelastung, Grün ist auch einfach schön in jeder Hinsicht und Gebrauchtes ist auch eher grün als Neues. Denkt mal drüber nach ;). In diesem Sinne, willkommen bei secondhousegreen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s